psoeasy de
Sprache
{{ langArrFull[index] }}
psoeasy über uns über uns psoeasy
ÜBER UNS
×
×
titel menu psoeasy
Wie werden PsoEasy
Mittel angewandt?
titel menu psoeasy
KAUFEN SIE SICHER
titel menu psoeasy
Schuppenflechte natürliche Behandlung
PSORIASIS SHAMPOO
psoeasy rating psoeasy rating psoeasy rating psoeasy rating psoeasy produkte bewerten (45)
shampoo bei schuppenflechte
warenkorb icon
Mehr
IN DEN WARENKORB
titel menu psoeasy
Mineralien des Toten Meeres
in unserer Formel

Arnika gegen Schuppenflechte

arnika gegen schuppenflechteArnika ist eine Art der Pflanze der Familie der Asteraceae (Korbblütler). Als Heilpflanze ist sie seit langer Zeit bekannt - nach einigen Angaben wurde Arnika in Europa in Europa seit XI. Jahrhundert verwendet. Arnika wächst in den meisten europäischen Ländern mit einem gemäßigten Klima sowie in Russland, Kanada und den USA.

Die Blüten und Wurzeln der Arnika sind als Rohstoffe in der pharmazeutischen und chemischen Industrie weit verbreitet. Als Gewürz wird sie in den Likör- und Branntweinerzeugnissen benutzt. Daneben wird Arnika als Dekorationspflanze verwendet.

Die wertvollste Komponente der Pflanze ist ein ätherisches Öl. Es enthält eine riesige Anzahl von Estern, Ameisensäure, Kapron-, Isobytter- und Angelikasäuren, sowie auch Florol und Polysaccharide. 

Die weiteren Inhaltsstoffe der Arnika:

  • Kohlenhydrate;
  • Alkaloide, Phytosterine;
  • ätherische Öle;
  • Äpfelsäure, Fumarsäure, Ascorbinsäure und Milchsäure;
  • Farbpigmente;
  • Cholin, Carotinoide, Pflanzengummi, Inulin, Arnicin und Betain.

Dies ist eine unvollständige Liste der in der Pflanze enthaltenen aktiven biologischen Substanzen. In ihrem Wurzelstock wurden Tar, Bitterstoffe und Gerbstoffe und in den Arnikablättern wurden Arnikolide identifiziert.

Arnika Anwendung

Aufgrund ihrer Bestandteile hat Arnika eine blutstillende, entzündungshemmende, bindende, bakterizide, tonisierende - in kleinen Dosen (in großen Dosen hemmt Arnika das zentrale Nervensystem), gefäßverengende, diuretische und diaphoretische Wirkung. 

Deswegen wird Arnika in der Volksmedizin zur Behandlung vieler Krankheiten angewandt und zwar Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, gynäkologische Erkrankungen, Grippe, Bronchitis, Furunkulose, Rheuma, Neuralgie, Geschwüre, Schlagverletzungen, Gicht, Myokarditis, Kardiosklerose sowie zur Schuppenflechte Körperpflege, sowie auch zur Behandlung von Schuppenflechte auf dem Kopf. Ein stark ausgeprägtes positives Ergebnis wird bei starker Gehirnerschütterung und Epilepsie erzielt. Wie Sie sehen können, sind die pharmakologischen Eigenschaften der Arnika sehr vielfältig.

Wirkung von Arnika bei Psoriasis und Ekzem

Diese einzigartige Pflanze wie Arnika hat ihre Anwendung auch in der Kosmetologie gefunden. Kosmetik auf der Grundlage der medizinischen Eigenschaften von Arnika gilt als ein wirksames entzündungshemmendes Mittel für die Hautpflege unf Haarpflege. Ein der Arnika-Inhaltsstoffe ist Arnicin, das als eine grundlegende Substanz anerkannt wird, die die Hautresistenz gegen negative Faktoren erhöht. Dank Vitaminen und Antioxydanten, an denen Arnika reich ist, wird die Kosmetik als ein verjüngendes und ausgezeichnetes antibakterielles Mittel benutzt.

Elixier aus Arnikablütten ist für die Pflege der Problemhaut verwendbar und vor allem für die Haut mit Akne, Pickeln und Rötungen. Deshalb ist Arnika ein der Inhaltsstoffe der Pflegekosmetik für junge Haut, die zu verschiedenen Entzündungen veranlagt ist. Sie lindert Zahnschmerzen, heilt Hautschnitte, Prellungen, Ulcerationen, wird bei der Behandlung von Schuppenflechte, Ekzem, Dermatitis verwendet.

PSOEASY IST EINE NATÜRLICHE SCHUPPENFLECHTE BEHANDLUNG
Artikel